Das Leben seziert....
Free Image Hosting at www.ImageShack.us
  Startseite
    Licht
    Dunkel
  Über...
  Archiv
  Welteroberungsplan ™
  Hall of Fame
  NAD-Lounge
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   
Schneeflöckchen
   
Kellergespräche eines Priscus
   
Mick Mather's ARTblog
   
Conclusio
   
Blinzelfabrik!
   
Ninas Zuhoerlaute
   
Die geheimen Tagebücher der Dres. Schuessler & Alburn [NEW!]
   
Andrés Kaffeepause
   
talentFREI
   
Tommy's Paraguay
   

AllaboutSP Best Website to watch South Park!

http://myblog.de/vivisektion

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Unterstützung von prominenter Seite...


Im Spiegel revolutionärer Sozialtheorien tobt ein Sturm im nicht ernstgemeinten Wasserglas.
Unterstützung jetzt von der Promifraktion:


Reporter :Was halten sie von der sogenannten lesbischen Liebe?

Marlene Dietrich: "Die Frage ist schwer zu beantworten. Wenn Frauen einander lieben, ohne andere Personen mit ihrer Liebe zu belästigen, habe ich nichts dagegen, solange sie nicht junge Mädchen dazu verleiten das gleiche zu tun."


14.5.06 13:09


'Wise Words'


Love is always an example of very poor judgement.




Vielen Dank an Nico für diese Espressostory Perle!
20.4.06 18:39




So, nach langer Zeit nun auch mal wieder ein paar Worte von mir. Was soll ich sagen, es geht mir wirklich gut, gestern wurde endlich, endlich die Terasse zum ersten Sonnenscheinfrühstück eingeweiht, ich habe nen Job bekommen und irgendwie scheinen sich die prophetischen Fähigkeiten diverser Familienmitglieder doch zu bewahrheiten.
Vielleicht sind die bösen sieben Jahre ja tatsächlich um?! Wer weiß, ich bin auf jeden Fall gespannt...


Gespannt war ich auch auf 'Elementarteilchen' und was soll ich sagen, sehr befremdlicher Film und bin ich eigentlich der Einzige, der bei jeder Szene mit Christian Ulmen ein Double von Dietrich H. W. Grönemeyer vor sich sah? Naja, aber Franka war wie eh und je das Geld wert ;o)

Ansonsten steht der Besuch der Altvorderen und Erzeuger an. Wird bestimmt spaßig auch wenn ich fürchten muss, mich mit Vogelgrippe infiziert zu haben, da ich mich doch tatsächlich auf mein erstes wirkliches Fußballdings FREUE! Ich und Rundlederwelten? Irgendwas stimmt hier doch nicht.... Hilfe!


Gruß und Kuss,

ZePpU






Und ja, Hanna, das Leben ist eine gottverdammte Seifenoper....
9.4.06 15:39


Der Tod des Winters



Der Winter ist tot.
Endgültig.
Montag Abend ist er verschwunden.
Vielen, vielen Dank Britta für ein wundervolles Konzert, mit dem irgendwie auch das letzte Dreivierteljahr abgeschlossen ist. Element of Crime sind doch immer wieder sehenswert.... und natürlich hörenswert ;o)

Wie dem auch sei, bevor der Winter starb, bat er mich, seine letzten Worte an die Ohren der Welt weiterzuleiten.
Here they are:

Nimm die Hände aus dem Essen
und die Füsse vom Tisch.
Wisch dir die Krümel
und das Grinsen vom Gesicht.
Und geh dahin zurück
wo auch immer du warst.
Ich hab lang auf dich gewartet, doch gelohnt, gelohnt hat es sich nicht.

Warst ein schöner Mann,
denn ich träumte von dir.
Ein Held den ich liebte
und täglich neu erfand.
Nimm die Hand da weg,
das ist nichts mehr für dich.
Ich hab lang auf dich gewartet, doch gelohnt, gelohnt hat es sich nicht.

Ein Rauschen in den Bäumen
und ein Seufzen in der Nacht
und ein Bild auf dem du lachst
das warst du für mich.
Ach wie kümmerlich ist die Wirklichkeit.
Ich hab lang auf dich gewartet, doch gelohnt, gelohnt hat es sich nicht.
29.3.06 20:13




Baby, don't forget to catch me
don't forget to catch me
don't forget to catch me
Hold on princess, don't you think that it's time
the ticket in my hand,
the train pulls down the line



Keine Verarsche mehr:

Keine Unechten
Keine Egomanen
Keine Wracks
Keine Spieler
Keine Lügner
Keine Untalentierten
Keine Monster
Keine Dreikäsehochs
Keine Unentschlossenen
Keine Eisklötze



Nur Menschen
Nicht mehr, aber vor allem auch nicht weniger.
25.3.06 22:00


Nach dem K(r)ampf mit dem wundervollen Apothekennotdienst kann ich nur innständig hoffen, dass dieses Land recht bald endlich an seiner Drecksbürokratie verreckt! *grummel*
25.3.06 20:34


Blicken Sie bitte genau in ihren Kalender...

Ein Sirren in der Luft. Der Duft von Krokussen. Das Brechen der Eisschollen auf den Seen. Das Gezwitscher der Vögel in der noch dunklen Nacht. Das Gefühl spüren zu können, wie sich die Erde dreht.






So I ran faster
But it caught me here
Yes, my loyalties turned
Like my ankle in the seventh grade
Running after Billy
Running after the rain

These precious things
Let them bleed, let them wash away
These precious things
Let them break their hold over me

He said you're really an ugly girl
But I like the way you play
And I died
But I thanked him
Can you believe that sick
Holding onto his picture
Dressing up everyday
I wanna smash the faces
Of those beautiful boys
Those Christian boys
So if you can make me come
That doesn't make you Jesus

I remember, yes
In my peach party dress
No one dared, no one cared
To tell me where the pretty girls are
Those demigods
With their nine-inch nails
And little facist panties tucked inside the heart of every nice girl


Tori Amos, Precious Things
20.3.06 15:35





Dear, I fear we're facing a problem
you love me no longer, I know
and maybe there is nothing
that I can do to make you do
Mama tells me I shouldn't bother
that I ought to stick to another man
a man that surely deserves me
but I think you do!

So I cry, and I pray and I beg

Love me love me
say that you love me
fool me fool me
go on and fool me
love me love me
pretend that you love me
leave me leave me
just say that you need me
17.3.06 16:52


15.3.06 01:41


Man sieht nur mit dem Herzen... wie war das?

"Ich bewerte deine Männer gar nicht!
Ich beurteile nur ihr Aussehen..."
14.3.06 14:54


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung